Ashley Greene

Aus Twilight-Wiki.de .::. Bis(s) in alle Ewigkeit

Wechseln zu: Navigation, Suche
Bild:Darst_Greene.jpg
Ashley Greene
STECKBRIEF
Bürgerl. Name Ashley Michele Greene
Gebutsdatum 21. Feb 1987
Geburtsort Jacksonville, USA
Sternzeichen Fische
Nationalität Bild:Us.png
Größe 1,65 m
Augenfarbe blau
Haarfarbe braun
Ehepartner ledig
Kinder ---
Eltern Joe, Michele
Geschwister Joe
TWILIGHT
Rolle Alice Cullen


Inhaltsverzeichnis

Biografie

Die amerikanische Schauspielerin und Model Ashley Michele Greene wurde am 21. Februar 1987 in Jacksonville (Florida) als Tochter von Joe und Michele Greene geboren. Sie wuchs mit ihrem anderthalb Jahre älteren Bruder Joe in Middleburg und Jacksonville auf. Sie besuchte die University Christian Schule bevor sie auf die Wolfson High School wechselte und später am Lee Strasberg Institut studierte. Bereits mit 17 Jahren hatte sie ihre Schullaufbahn abgebrochen um einer Schauspielkarriere nachzugehen.

Sport betreibt Greene mit Leidenschaft und auch wettkampfmäßig. So nahm sie an Cheerleading- und Tanzwettbewerben teil, war als Kind und Jugendliche Mitglied der Schwimm-, Tauch- und Volleyballteams ihrer Schulen. Derzeit gehören Taekwondo, Pilates und Surfen zu den Lieblingssportarten von Greene, die in Los Angeles wohnt.


Deutsche Synchronsprecherin : Laura Maire


Karriere

Neben ihrer immer prominenter werdenden Rolle der Alice Cullen, die sie nach Twilight - Bis(s) zum Morgengrauen („Twilight“, 2008) und New Moon - Bis(s) zur Mittagsstunde („The Twilight Saga: New Moon“, 2009) nun zum dritten Mal spielt, wird Greene dieses und nächstes Jahr noch einige weitere Male im Kino zu sehen sein. So spielt sie Hauptrollen in SKATELAND, der 2010 auf dem Sundace Filmfestival Premiere feierte, in dem Thriller THE APPARITION und in der Komödie BUTTER mit Hugh Jackman und Jennifer Garner. Zu Greenes weiteren Knofilmen gehören Tony Krantz’ Independentproduktion OTIS (2008), Irwin Winklers Drama HOME OF THE BRAVE („Home of the Brave“, 2006), Mike Cahills Komödie KING OF CALIFORNIA („King of California“, 2007) und John Alan Simons Philip-K.Dick-Adaption RADIO FREE ALBEMUTH. Weiterhin übernahm Greene die Titelrolle in Lee Gordon Demarbres Suspensethriller SUMMER’S BLOOD („Summer“, 2009) und hatte einen Kurzauftritt als Kevin Spaceys Sekretärin in Jonas Pates Drama SHRINK (2009). Zu ihren TV-Engagements zählen Rollen in den Hit-Serien „Shark“ („Shark“) und „Crossing Jordan“ („Crossing Jordan“), in der Soap „Desire“, wo sie in mehreren Folgen die Renata spielte, sowie ein Auftritt in der Serie „MADtv“. Im August 2009 wurde Greene mit dem „Teen Choice Fresh Faces Award“ ausgezeichnet – eine Ehrung für die populärste aufstrebende Jungdarstellerin in Hollywood. Greene repräsentiert als Sprecherin auch die amerikanische Organisation „DonateMyDress.org“, die Teenagern aus ärmeren Familien kaum benutzte Kleider für den Abschlussball an der High School zur Verfügung stellt. Auch als Werbefigur ist Greene gefragt: Für die „SoBe“-Erfrischungsgetränke des Softdrinkherstellers PepsiCo wurde sie das Gesicht der Printkampagne, beginnend mit der diesjährigen Bademoden-Ausgabe der Zeitschrift „Sports Illustrated“.

Twilight

Ashleys Casting für Twilight war ziemlich hart. Es dauerte einige Monate lang und zur Vorbereitung gab es kein Drehbuch. Daher besorgte sie sich schnellstmöglich die Bücher und hat mittlerweile die ersten drei Bände mehrmals durchgelesen. So war sie schon vor dem Dreh ein großer Twilight-Fan.
Nachdem sie schließlich die Rolle als Alice Cullen – ein stets fröhliches, liebenswertes Vampirmädchen, das die Zukunft sehen kann – bekam, versuchte sie ihr Bestes, um ihre Rolle zu verkörpern.
Alice Cullen wird im Buch als klein und kurzhaarig beschrieben – Ashley Greene hat lange Haare und ist auch um einiges größer. An der Körpergröße konnte man letztendlich nichts ändern. Ihre langen Haare wollte sie ursprünglich tatsächlich schneiden, jedoch war ihr Management dagegen. Daher trägt sie im Film eine Perücke.
Um Alices Zukunftsvisionen anschaulich darzustellen, stellte sich die Schauspielerin die Visionen selbst bildlich vor und versuchte damit Alices Fähigkeit durch ihre Augen und ihren Gesichtsausdruck wiederzuspiegeln.
Es gibt auch Eigenschaften, die Alice Cullen und Ashley Greene gemeinsam haben: Ashley schätzt und liebt ihre Familie wie Alice die Cullens und Jasper liebt. Sie bewundert daher die feste und tiefe Verbindung zwischen Alice und Jasper.
Außerdem geht sie gern shoppen und versteht Alices Klamottenwahn nur zu gut. Zum Thema Klamotten: Ashley hatte die größte und komplizierteste Garderobe während des Drehs, um für Alice diesen märchenhaften, modernen und doch von den 20ern beeinflussten Look zu schaffen.
Für die anspruchvollste Szene – die Baseball-Szene – nahm Ashley zwei Wochen hartes Baseball Training auf sich. Anfangs meinte der Trainer, sie würde zu mädchenhaft werfen und so arbeitete sie daran, wie ein Junge zu werfen. Beim Dreh musste sie den Ball so nah wie möglich an der Kamera vorbei werfen und traf mehrmals die Kamera und den Kameramann. Dieser sagte trotzdessen ausdrücklich „Das ist gut so. Wirf direkt in die Kamera!“ Die Szene ist ihrer Meinung nach sehr gut gelungen und dafür haben sich die Strapazen gelohnt.

Filmografie

Serien

  • 2008: Shark - Natalie Faber
  • 2006: Crossing Jordan - Ann Rappaport
  • 2006: Desire - Renata
  • 2005: Punk'd - Girlfriend

Wissenswertes

  • Ashley Greene ist mit Kellan Lutz und Jackson Rathbone schon lange befreundet.
  • Im neuen Film „Warrior“ spielt sie die Freundin von Kellan Lutz.
  • Ihre Idole: Audrey Hepburn, Julia Roberts, Meryl Streep, Charlize Theron und Felicity Huffman
  • Ihre Hobbys: shoppen, wandern, tauchen und an Stränden relaxen
  • Ihre Spitznamen: Chewy, Asher
  • Sie ist im Musikvideo „Kiss me, kill me“ von Mest zu sehen.
  • Sie hat 2006 einen Werbespot für iPod gedreht.
  • Sie nahm bei der „Fashion Day Soiree“ 2006 teil.
  • Sie findet Jared Leto von der Band 30 Seconds to Mars süß.
  • Ihre Mutter liest auch die Twilight Bücher und ihr Bruder hat sich sogar ein Twilight T-Shirt gekauft.
  • Ihre Lieblingscharakter in Twilight: Alice und Rosalie
  • Sie und die Twilight-Familie: Ashley findet Nikki Reed wunderschön, Taylor Lautner ist ihrer Meinung nach der beste Jacob Black, sie und Kellan Lutz machen oft Spieleabende und spielen gern Taboo, mit Peter Facinelli haben sie eine Poker-Nacht gemacht, Jackson Rathbone ist für sie ein toller und spaßiger Typ, Stephenie Meyer bewundert sie sehr und mit Catherine Hardwicke hat sie sehr gern gearbeitet.

Autogrammadresse

Ashley Greene
McKeon-Myones Management
3500 Olive Avenue
Suite 770
Burbank, CA 91505
USA

Bild:Twitter.png @AshleyMGreene

Twilight-Wiki/Twilight-Fans.de auf den Spuren von Ashley Greene

Ashley Greene besuchte am 6. Juni 2009 Berlin, um zusammen mit Charlie Bewley und Daniel Cudmore die DVD zu Twilight - Bis(s) zum Morgengrauen zu promoten. Hier gehts zu unserem Bericht und den Fotos.

Persönliche Werkzeuge