Caius

Aus Twilight-Wiki.de .::. Bis(s) in alle Ewigkeit

Wechseln zu: Navigation, Suche
Bild:Charcaius.jpg
Caius
Kurzinfo
Art Vampir
Alter ca. 3045
Physisches
Physisches Alter ca. 36
Geschlecht männlich
Augenfarbe rot/schwarz
Augenfarbe als Mensch kA
Größe 1,80 m
Haarfarbe weiß
Hintergrund
Menschlicher Name kA
Spitzname(n)/ Weitere Namen kA
Geburtstag ca. 1000 v.Chr.
Geburtsort Nähe Volterras
Verwandlung ca. 1010. v. Chr.
Schöpfer/in Unbekannter Vampir
Todestag ---
Besondere Fähigkeiten Vampirfähigkeiten und enormes Rechtswissen
Weitere Informationen
Familie Volturi
Verwandte Athenodora (Ehefrau)
Partner/in Athenodora
Herkunft Italien, Volterra
Aufenthaltsort Volterra
Beruf/Tätigkeit Volturimeister
Dargestellt von Jamie Campbell Bower


Caius bildet mit Aro und Marcus die Führung der Volturi. Er ist sehr auf "Richtigkeit" der Gesetze aus und liebt es laut Aro auch, die Gerechtigkeit auszuüben. Er ist in das komplette römische Recht, sowie teilweise in das heutige eingeweiht und unglaublich klug. Er ist mit Athenodora verheiratet.

Inhaltsverzeichnis

Früheres Leben

Caius wurde ca 1000 v. Chr. geboren und ca. 960 v. Chr. in einen Vampir verwandelt. Er schloß sich später den Volturi an und übernahm an der Seite von Aro und Marcus die Führung des Clans. Im Laufe der Zeit kamen zwei weibliche Vampire nach Volterra, Sulpicia und Athenodora, zwei Cousinen. Caius heiratete Athenodora. Kurz nach dem Jahre 1450 wurde er beinahe von einem (richtigen) Werwolf in einem Kampf getötet. Er verkraftet dies nie und begann, diese zu jagen und löschte sie fast komplett aus. Er war auch an der Vernichtung der Unsterblichen Kinder beteiligt. Außerdem ist er einer der Eingeweihten in der Angelegenheit um Didymes Tod.

Bis(s) zur Mittagsstunde

In Bis(s) zur Mittagsstunde bestand er darauf, dass Bella Italien nicht lebend verließe. Als beschlossen war, dass Edward Bella verwandeln wird, war Caius sehr enttäuscht. Denn er war dafür, dass Bella getötet werden solle, da sie in das Geheimnis der Vampire eingeweiht wurde. Aro versicherte ihm, dass sie erneut versuchen werden, Edward zu überzeugen, sich den Volturi anzuschließen.

Bis(s) zum Ende der Nacht

In Bis(s) zum Ende der Nacht reiste Caius nach Forks, um die Cullens zu zerstören. Sie haben von Irina gehört, dass Edward und Bella Cullen ein unsterbliches Kind geschaffen haben. Die Volturi haben verboten, Kinder in Vampire zu verwandeln. Als sie in Forks eintrafen, fanden sie nicht nur die Cullens vor, um das Kind zu beschützen, sondern zusätzlich viele andere Vampire und sogar Werwölfe.

Aro versuchte die Angelegenheit friedlich zu beenden, nachdem er herausfand, dass Renesmee Cullen ein Halbvampir und kein unsterbliches Kind ist. Caius wollte allerdings unbedingt kämpfen. Deswegen versuchte er einen Kampf zu provozieren, indem er betonte, dass sich die Cullens mit den Werwölfen zusammenschlossen. Die Volturi tolerieren eigentlich keine Beziehungen zu Werwölfen. Außerdem tötete er Irina, nachdem sie sich entschuldigte und Verantwortung für ihren Fehler übernehmen wollte.

Seine Provokationen schlugen fehl und Aro befahl den Volturi, friedlich nach Italien zurückzukehren.

Äußeres

Die Augen sind von einer milchig wirkenden Staubschicht getrübt, die auf den Kampf bei den Rumänen zurückzuführen ist und seine Haut wirkt knittrig und pudrig, da er schon über 3000 Jahre alt ist. Der älteste der drei.Sein Haar ist so weiß, wie seine Haut und schulterlang. Wenn er läuft, erscheint es als würde er fliegen.

Charakter

Caius ist der sadistischte Vampir von allen und ist ein Pessimist sondersgleichen. Dennoch unglaublich gerissen. Er wollte z.B, dass Bella in Bis(s) zur Mittagsstunde Italien nicht lebend verlässt. Außerdem ist er unverschämt genau und unglaublich klug. Besonders sein Rechtswissen wird von Aro als eine Gabe angesehen, er selbst jedoch verleugnet das.

Darstellung in den Filmen

Ende März verriet Jamie Campbell Bower der BBC, dass er den Caius in New Moon - Bis(s) zur Mittagsstunde darstellen wird [1]. Am 15. April bestätigte dies ebenfalls Summit Entertainment [2].

Wissenswertes

Der Name Caius leitet sich vom lateinischen Namen "Gaius" ab.

Persönliche Werkzeuge