Chaske Spencer

Aus Twilight-Wiki.de .::. Bis(s) in alle Ewigkeit

Wechseln zu: Navigation, Suche
Bild:Darst_Spencer.jpg
Chaske Spencer
STECKBRIEF
Bürgerl. Name Chaske Spencer
Gebutsdatum 9. März 1975
Geburtsort Oklahoma, USA
Sternzeichen Fische
Nationalität Bild:Us.png
Größe kA
Augenfarbe braun
Haarfarbe braun
Ehepartner kA
Kinder kA
Eltern kA
Geschwister 2 jüngere Schwestern
TWILIGHT
Rolle Sam Uley


Chaske Spencer ist ein amerikanischer Schauspieler. Er hat zwei jüngere Schwestern. Seine Mutter ist Lehrerin an einer alternative High School und sein Vater ist Berater an einer High School.

Spencer lebte in seiner Kindheit in Montana und in Kooskie, Lapwai und Lewiston Idaho.Seine Wurzeln umfasst Sioux, Nez Perce, Cherokee, Creek, Französisch und Niederländisch.

Als Teenager ging er ins Lewiston Clarke College für ein Jahr, bevor seine Karriere anfing.

Er teilt ein Haus in Brooklyn,N.Y. mit Bassist Adam Morse. Die Clearwater Valley High School hat er absolviert.

Deutscher Synchronsprecher: Hubertus von Lerchenfeld

Inhaltsverzeichnis

Biografie

Chaske Spencer, Schauspieler und Aktivist, ist gebürtiger Lakota und als solcher Mitglied des großen Volks der Sioux. Er wuchs in Indianerreservaten in Montana und Idaho auf. Als Kind träumte er von einer Karriere als Fotograf, fand sich aber schon bald vor der Kamera wieder, als er sich entschloss, Schauspieler zu werden. Nach seinem Umzug nach New York jobbte er als Barkeeper und Kellner, während er sein erstes großes Engagement erhielt – die Titelrolle in einer Off-Broadway-Aufführung von „Dracula“. Im Anschluss daran spielte er in New York auf verschiedenen Bühnen, hatte dann das Glück, von Casting-Direktorin René Haynes entdeckt zu werden. Die Film- und TV-Veteranin besetzte Spencer für sein Filmdebüt, Chris Eyres Kriminaldrama SKINS (2002), für Steve Barrons TV-Mehrstünder „DreamKeeper“ sowie für die von Steven Spielberg mitproduzierte Miniserie „Into the West“ („Into the West“, 2005). Haynes war es auch, die dafür sorgte, dass die Rolle des Anführers der Werwölfe in New Moon - Bis(s) zur Mittagsstunde („The Twilight Saga: New Moon“, 2009) mit Spencer besetzt wurde. Nach Eclipse - Bis(s) zum Abendrot („The Twilight Saga: Eclipse“) hat Spencer bereits weitere Rollen angenommen: Er spielt in dem Drama SHOUTING SECRETS und in WINTER IN THE BLOOD. Ähnlich leidenschaftlich wie in der Schauspielerei ist Spencer in seinem Bemühen, etwas zu bewirken, Dinge zu verändern. So ist er Sprecher für die gemeinnützige Organisation United Global Shift, die Projekte ins Leben ruft bzw. unterstützt, die Armut und Hunger bekämpfen, sich für erneuerbare Energien oder Umweltschutz einsetzen. Darüber hinaus ist er auch hinter der Kamera aktiv, leitet mit Produzentenveteran Ted Kurdyla und seiner Managerin Josselyne Herman die Produktionsgesellschaft Urban Dream. Urban Dream entwickelt zur Zeit eine abendfüllende Dokumentation mit den Titel „The Block“. Darüberhinaus bereitet sich Spencer auf eine speziell für ihn geschriebene Hauptrolle in der TV-Produktion „All My Relations“ vor – ein Projekt über das Leben indianischer Stämme heute, das die Produzenten Rene Haynes und Susan England derzeit vorbereiten. Chaske Spencer ist neben seinem Engagement für United Global Shift auch für sein persönliches Projekt Shift The Power To The People aktiv, das lokale Initiativen unterstützt, die sich für nachhaltiges Wirtschaften und für die Armutsbekämpfung einsetzen, und Lobbyarbeit für diese Initiativen bei Politikern betreibt.

Karriere

Twilight

In der Twilight - Saga : spielt er den Sam Uley. Er ist ein Gestalwandler.

Er übernimmt die Alpharolle von dem Rudel. Sam ist auf Emily Young geprägt.

Filmografie

Filme

Serien

  • 2002 : Skins
  • 2003 : Dream Keeper
  • 2004 : Red Dead Revolver
  • 2005 : Into the West

Auszeichnungen

Kontakt

Chaske Spencer
Josselyne Herman & Associates
345 East 56 th Street
Suite 3 B
New York,NY 10022
USA

Bild:Twitter.png @THEREALCHASKE

Twilight-Wiki/Twilight-Fans.de auf den Spuren von Chaske Spencer

Chaske Spencer war zusammen mit Bryce Dallas Howard und Bronson Pelletier am 10. April 2010 zu Gast in Berlin zum Release der DVD von New Moon - Bis(s) zur Mittagsstunde. Hier gehts zu unserem Bericht und zu unseren Fotos.

Persönliche Werkzeuge