Rio de Janeiro

Aus Twilight-Wiki.de .::. Bis(s) in alle Ewigkeit

Wechseln zu: Navigation, Suche
Bild:Riodejaneiro.jpg
Rio de Janeiro
Kurzinfo
Staat Bild:Br.png
Bundesstaat /-land Rio de Janeiro
Daten
Gründung 1. März 1565
Zeitzone BRT (UTC–3)
Einwohner 6.093.472
Weiteres
Webpräsenz
Wikipedia Rio de Janeiro

Rio de Janeiro ist nach Sao Paulo die zweitgrößte Stadt Brasiliens. Das Wahrzeichen von Rio sind der Zuckerhut, die 30 Meter hohe Christusfigur auf dem Gipfel des Corcovado und der Strand des Stadtteils Copacabana, der als einer der berühmtesten der Welt gilt. Die Christusfigur wiegt 1145 Tonnen. Die Stadt ist auch bekannt wegen des jährlichen stattfindendem Karnival von Rio. Die vielfarbige Parade der Sambaschulen gehört zu den größten Paraden der Welt. Durch die Lage Rio de Janeiros in den niedrigen Breiten, am Atlantischen Ozean und an der Guanabara Bucht ist das Klima der Stadt das ganze Jahr tropisch heiß.

Es herrscht ein warmes Klima, das jedoch durch die Passatwinde gemildert wird.

Die meisten Einwohner Rio de Janeiro sind portugiesischer Abstammung. Ein großes Problem für die Stadt ist die hohe Kriminalität. Die Polizei hat neben Tötungsdelikten auch mit Entführung, Raubüberfallen und organisierten Drogen und Kriminellensyndikaten zu kämpfen.

Der Zuckerhut ist ein 394 Meter hoher Granitfelsen, der der Stadt auf einer Halbinsel im Atlantik, in der Guanabara Bucht gelegen, vorgelagert ist. Auf dem Gipfel des Berges führt eine Drahtseilbahn ( O Bandinha) - ihre Kabine ist rundherum aus Glas, sodass man schon während der Auffahrt den Felsen sehen kann. In Copacabana liegt der berühmte vier Kilometer langen Sandstrand.

Beim Karneval in Rio nehmen zahlreiche Menschen an den jährlichen stattfindenden farbenprächtigen Feierlichkeiten teil, die am Vorabend der Fastenzeit stattfinden. Auf den Tribünen haben 60.000 Zuschauer Platz. Die Paraden beginnen jeden Abend in der 700 Meter langen Arena des Sambodromo und dauert pro Festtag etwa 12 Stunden.

Verbindung zu Twilight

Als Bella und Edward Cullen voneinander getrennt sind und Edward Rosalies Anruf erreicht, befindet er sich in Rio de Janeiro. Nach dem Telefonat wirft er sein Handy in eine der Mülltonnen.

Persönliche Werkzeuge